Listenplatz 1 Annette Odendahl, Waldenbuch

(Foto Ullrich + Company) Annette Odendahl

Gemeinderätin seit 25 Jahren

Kreisrätin seit 11 Jahren

1. stv. Bürgermeisterin

verheiratet, 3 erwachsene Kinder

Für Schönaich, Steinenbronn und Waldenbuch engagiere ich mich im Kreistag mit viel Herzblut seit 2008. Als Mitglied im Verwaltungs- und Finanzausschuss gestalte ich die Kreispolitik für unsere drei Gemeinden entscheidend mit. Als überzeugtes Mitglied einiger Vereine in Waldenbuch und Steinenbronn setze ich mich für mehr Unterstützung des Ehrenamts ein.

FREI HERAUS – meine Ziele:

  • Miteinander der Generationen stärken – aus eigener Erfahrung
  • Kinder, Jugend, Familien unterstützen!
  • Bürgerbeteiligung – mit betroffenen Bürgern bessere Ergebnisse erzielen!
  • ÖPNV verbessern!
  • (kreiseigene) Schulen stärken und bestens ausstatten!
  • Senkung Kreisumlage – Erleichterung für Gemeindefinanzen!

Ich bitte herzlich um Ihr Vertrauen. Gern würde ich mich weiterhin für Sie und Ihre Belange im Kreistag einsetzen.

Annette Odendahl

Listenplatz 2 Dr. Daniel Schamburek, Schönaich

(Foto Ullrich + Company) Dr. Daniel Schamburek

Bürgermeister

33 Jahre, verlobt

Meine Ziele:

  • Bessere Busverbindungen, Verkehrsentlastung, Kulturradweg
  • Breitband etc.
  • Ich will die Herausforderungen unserer Gemeinden gemeinsam mit dem Landkreis lösen

Listenplatz 3 Giovanni Sena, Steinenbronn
und
Listenplatz 4 Michael Lutz, Waldenbuch

Freie Wähler – gemeinsam ZUKUNFT gestalten!

(Foto: Ullrich + Company) Giovanni Sena

(Foto: Ullrich + Company) Michael Lutz

Der Waldenbucher Bürgermeister Michael Lutz (49) und der Steinenbronner Unternehmer Giovanni Sena (46) setzen sich sowohl auf Kreisebene als auch im Gemeindeverwaltungsverband Waldenbuch/Steinenbronn künftig weiterhin für Arbeits- und Ausbildungsplätze vor Ort ein. Beide eint ihr Wille sich auch für interkommunale Angebote wie Busverbindungen, Radwege sowie moderne Infrastruktur im Bereich der Pflege und medizinischen Versorgung mit Nachdruck einzubringen. Da die Kommunen Schönaich, Steinenbronn und Waldenbuch vielfältige Aufgaben für die Bürgerschaft vor Ort erledigen, ist eine Rücksichtnahme auf die Finanzkraft der Kommunen weiterhin wichtig. Der Schutz von Umwelt und Natur ist ein nachhaltiger Auftrag. Beide Kandidaten übernehmen täglich aktiv durch ihre Tätigkeiten im Beruf Verantwortung. Sie wissen um die Anliegen vor Ort.

Beide Kandidaten auf der Liste mit Platz 3 bzw. Platz 4 wünschen den Bürgern frohe Ostern.

In Zeiten der Globalisierung benötigen wir eine lebenswerte Heimat.

Dafür arbeiten wir Freien Wähler!


Druckansicht dieses Artikels Druckansicht dieses Artikels