Die Freien Wähler wollen nicht nur Politik im Gemeinderat gestalten, sondern sind auch in Kontakt zu Ihnen, liebe Wählerinnen und Wähler. Daher laden wir Sie ein zu unserer

Vorstellungsrunde
mit unseren Gemeinderatsbewerbern
bei Meinung Moscht und Mundart.

Kommen Sie am Donnerstag, 9. Mai 2019 in die Heimatscheuer in der Schafgartenstraße. Ab 19.30 Uhr wollen wir Sie in gemütlicher Runde zu einem kommunalpolitisch lockeren Abend einladen.

Dass Politik keine trockene Sache sein muss, wird Sybille Schwarz zeigen, die in humoristisch gewürzter Weise durch das Programm führen wird. Bei einheimischem Moscht (es gibt natürlich auch andere Getränke) wollen wir zusammensitzen. Nehmen Sie teil an einem zwanglosen Informationsaustausch – halten Sie mit Ihrer Meinung nicht über den Berg. Machen Sie sich frei von dem Vorurteil, „dass die da im Rathaus nur ihr eigenes Süppchen kochen wollen“. Mit den Kandidatinnen und Kandidaten der Freien Wähler im Gemeinderat entsenden Sie am 26. Mai 2019 Kompetenz in den Gemeinderat!.

Als Gast erwarten wir den Spitzenkandidat der Freien Wähler für die Regionalversammlung und Landrat a.D. Bernhard Maier, der ein kurzes Referat über das Thema

Mobilität in der Region Stuttgart

hält. Dass sich die verkehrspolitischen Vorstellungen der Freien Wähler in der Region Stuttgart nicht mit den Zielen der Landesregierung decken müssen, wird Bernhard Maier aufzeigen. Er ist auch Spitzenkandidat der Freien Wähler für das Regionalparlament Stuttgart.

Gerade für unsere Gemeinde ist die Thematik Auto, Arbeitsplatz und Natur von großer Wichtigkeit. Ein Grund mehr hier in Steinenbronn von einem ausgewiesenen Fachmann informiert zu werden. Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme.

Rüdiger Krauß
– Schriftführer –


Druckansicht dieses Artikels Druckansicht dieses Artikels