In der letzten Ausgabe des Blättles wurde uns die Nußbaum BürgerApp Steinenbronn vorgestellt.
Unser Fachmann hat dazu Stellung bezogen, die wir Ihnen gerne weiterleiten:

Im ersten Ansatz ist das schon sehr gut. Das ist bestimmt noch ausbaufähig.
Es sollte verbreitet werden. In meinen Augen verdient Nußbaum Lob, aber auch die Gemeindeverwaltung.

Vielleicht benötigt aber der eine oder andere noch eine Anleitung.

Wenn man zum Beispiel im Apple Store nach der „BürgerApp Steinenbronn“ sucht, wird man nicht fündig.

Man muss die “BürgerApp – Nußbaum Medien” auswählen und installieren. Nach der Installation, wird man aufgefordert, den Ort des Interesses auszuwählen.
Wählen Sie Steinenbronn aus der DropDown-Liste aus und tippen auf “Fertig” – und schwupps ist die BürgerApp Steinenbronn installiert und konfiguriert.

( Hier geht es zur Webseite vom Nußbaumverlag und zu den BürgerApps
  für iOS und Android
-> Nußbaum Medien – BürgerApp für iOS und Android  )

Auf der linken Seite ist die Menüleiste, in der wir auswählen können:

  • Mitteilungsblatt
  • Vereine & Co
  • Veranstaltungen
  • Unternehmen
  • Rathaus
    • “Schaden melden”
    • “Kontakt Rathaus”
    • “Was erledige ich wo”
  • Notdienste

Den aktuellen Artikel der Freien Wähler findet man in der Rubrik “Verwaltung und Politik” wenn man “mehr Artikel” antippt.

Sie haben also die Möglichkeiten die App zu verwenden oder uns auf Facebook oder Instagram oder im Internet zu erreichen. Selbstverständlich informieren wir Sie auch weiterhin im Blättle. Allerdings können wir nicht zusagen, dass Sie alle unsere Artikel im Gemeindeblatt finden.

Rüdiger Krauß

– Schriftführer –


Druckansicht dieses Artikels Druckansicht dieses Artikels
 


Kommentar schreiben

Mit dem Nutzen des Kommentarbereiches erklären Sie sich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.


Kommentar



    • 26.11.2019
    Gemeinderatssitzung
    • 17.12.2019
    Gemeinderatssitzung
    • 24.04.2020
    Vorstellung Bürgermeisterkandidaten
    • 03.05.2020
    Bürgermeisterwahl